Mittwoch, Mai 24, 2017
pt-ptende
Startseite | Mobilität | BeUm – Das elektrische Fahrrad aus dem Minho
beum - Kit für Elektro Fahrrad

BeUm – Das elektrische Fahrrad aus dem Minho

Es gibt immer noch Menschen, die nicht Fahrrad fahren, weil Portugal kein fahrradfreundliches Land ist. Doch Rui Araújo, ein portugiesischer Forscher von der Universität Minho(1) beschloss, das Problem auf seine Art zu lösen: Er entwarf einen Bausatz, mit dem man jedes “normale” Fahrrad in ein elektrisches umbauen kann. Der Bausatz soll rund € 500 kosten und funktioniert bei Fahrrädern jeder Art. Die Reichweite beträgt 60 Kilometer, die Höchstgeschwindigkeit 25 Stundenkilometer. Das Projekt war die Masterarbeit im Studiengang Ingenieurswesen für Industrielle Elektronik und Computer(2). Noch hat der Bausatz die Serienreife nicht erreicht, doch schon wird an einem neuen Bausatz gearbeitet, der kinetische Energie in elektrische umwandelt.

About the author

Hugo Filipe Lopes:Soziologe, Abschluss in Klinischer Ernährung der Fakultät Ega-Moniz der Uni Lissabon. Mitarbeiter in verschiedenen Online-Publikationen, Ausbilder und Ernährungstherapeut. Auszeichnungen in Wettbewerben des “Casa da Imprensa” und “Lisboa à Letra”.

Check Also

Solarenergie-Boot | Verbindet Ökologie und Innovation

Die Sunsailer 7.0 ist das erste solarstrombetriebene Boot des Unternehmens SunConcept aus Olhão. Das Boot …

Hinterlasse eine Antwort