Donnerstag, Oktober 22, 2020
pt-ptende
Home | Editorial Online

Editorial Online

Nº 6 – Waldbrände und ihre Ursachen

Bereiten wir uns JETZT darauf vor. Vor dem Hintergrund der australischen und brasilianischen Katastrophe müssen wir JETZT dafür Sorge tragen, dass uns eine solche Apokalypse Now in den kommenden Sommermonaten in Portugal nicht unvorbereitet treffen kann, dass uns eine solche Katastrophe erspart bleibt. Denn Megafeuer kennen keine Grenzen und zerstören alles. Jeder kann etwas für den Erhalt seiner Grundstücke und den Schutz Portugals tun. Mit Wasser löschen  wir Feuer. Jahrelange Trockenheit entsteht durch langsame, schleichende klimatische Veränderung, die wir alle durch unseren sogenannten modernen Lebensstil mit verantworten. Dürre hat ihre Ursachen einerseits in vermindertem und chaotischen starken Regenfällen. Es regnet …

Read More »

Nº 5 – Ein Leben ohne Müll?

Es waren genau fünf Wochen. Der Selbstversuch dauerte von Sonntag, dem 1. Dezember 2019 bis Samstag, den 4. Januar 2020. In dieser Zeit bemühten sich zwei Personen, ihrer Nachwelt keinen Müll zu hinterlassen. Um es vorweg zu nehmen: sie sind gescheitert. Ich bin gescheitert, erst einmal. Zwei Menschen haben hier und da ihren Fußabdruck hinterlassen, ihn enorm verringert, aber eben, wie gesagt, nicht auf ZERO. Wir haben kein Shampoo und keine Flüssigseife gekauft, sondern selbst hergestellt oder mit Haarseife gewaschen. Das Gleiche taten wir mit unserer Wäsche. Wir benutzen schon seit Monaten Efeu-Blätter, die an unseren Brandmauern in Monchique hochwachsen. …

Read More »

Nº 4 – Geschichten, die das Leben schreibt

Neulich beim Fleischer, da fragte uns dieser erstaunt, ob wir Vegetarier denn schon wieder Fleisch essen würden? Ich beantwortete die Frage mit einer Gegenfrage. Wer ist der beste Freund des Menschen? Der Hund, sagte er. Nein, die Katze, sagte meine Frau. Nein, der Hund erwiderte ich. Tanto, faz? Wir vermeiden Streit, akzeptieren unsere unterschiedlichen Meinungen und uns wie wir sind. Wir kaufen jedenfalls kein Hunde- und kein Katzenfutter mehr in Dosen oder ein geschweissten Plastiktütchen. Da sind wir einer Meinung. Das verringert unser Müllaufkommen um mindestens ein Viertel. Was machen wir stattdessen? Die armen Tierchen müssen ja auch was essen, nicht wahr? Wir gehen also …

Read More »

Nº 3 – Ich produziere keinen Müll

Das hörte ich schon einmal vor fast 40 Jahren ganz am Anfang meines Journalistenlebens. Mein Chefredakteur schickte mich in eine Großstadt, in der eine Frau leben sollte, die nicht bereit war, Gebühren für ihre Mülltonne zu bezahlen. In Deutschland war das zu jener Zeit nämlich so, dass die Bürger einer Stadt Gebührenmarken für ihre Mülltonnen bei der jeweiligen Stadtverwaltung kaufen mussten, damit ihre Mülltonnen einmal die Woche geleert wurden. Und so sollte es bei dieser Frau sein: sie behauptete, gar keinen Müll zu produzieren und weigerte sich, die Gebührenmarke zu kaufen. Sie reklamierte mit der Begründung, wenn sie keinen  Müll verursache, …

Read More »

Nº 2 – Motocross-Tourismus, eine Industrie des Friedens?

Wem gehört der Planet? Den 1.000 Touristen, die im vergangenen Monat mit ihren Motocross-Motorrädern die Gegend, in der ich lebe, unsicher machten? Es verstört mich zutiefst, wenn ich mir den Wert der Natur unseres Planeten in seiner Vielfalt vorstelle und dann sehe, was davon am Ende des Tages übrig bleibt. Gehört uns Menschen dieser Planet und können wir damit machen, was wir wollen oder sind wir nur ein Teil von ihm und verpflichtet, ihn behutsam zu behandeln? In all den Jahren, in denen ich viel zu Fuß unterwegs war, habe ich einen Teil dieses Planeten, Portugal, Algarve, Monchique und seine …

Read More »

Nº 1 – Spende, Investition oder ein Geschenk?

Nur in diesem Jahr findet Weihnachten in Monchique bereits zwei Wochen früher als sonst statt. Der Grund ist einfach. Die vom Verein Monchique Alerta – Serra livre de Incêndios geführte Crowdfunding Kampagne auf https://ppl.pt/monchique-com-futuro endet am Montag, 9. Dezember um 18 Uhr. Danach gibt es die Bescherung. Nach den desaströsen Waldbränden im vergangenen Jahr, hilft ECO123 dem Verein bei seiner Crowdfunding Kampagne. Für eine Spende von zehn Euro (€10), die in den Bau von vier großen Wasserzisternen zur Verbesserung der Waldbrandbekämpfung in Monchique investiert werden, erhält ein Spender ein Jahr lang die Zeitschrift ECO123 online. Und wie wäre es, wenn Sie ein Abo zu …

Read More »