Home | Im Mittelpunkt | Elektrizität in den Händen von Genossenschaften?

Elektrizität in den Händen von Genossenschaften?

In diesem Jahr öffnete die portugiesische Gesetzgebung die Tür zur Energiewende. „Kollektiver Eigenverbrauch“ und „Energiegemeinschaften“ sind heute gesetzlich anerkannte Konzepte. Nun gilt es, diese umzusetzen, die Bürokratie zu überwinden und das Zeitalter dezentraler, ökologischer und kollektiv verwalteter Energiesysteme einzuleiten.   Dabei geht es um das neue Gesetz 162/2019, bestehend aus sieben Seiten mit Gesetzestexten, die…

This content is for Digital edition
Digitale Ausgabe
Edição digital , Printed edition Portugal + Digital
Edição Impressa Portugal + Digital
Gedruckte Ausgabe Portugal + Digital, und Printed edition – EU + Digital
Gedruckte Ausgabe – EU + Digital
Edição Impressa + Digital UE members only. Do you want to become a member?
Log In Register

Check Also

Nº 46 – Ihr habt nichts zu fürchten als die Furcht selbst

Samstag, der 1. August 2020 Lissabon. In einer gemeinsamen Initiative verklagen acht portugiesische Umweltschutzorganisationen die …