Home | Wichtige Information | Zurück zur Normalität?

Zurück zur Normalität?

Was heißt das? ECO123 begleitet Ökologie und Ökonomie mit vielen Geschichten hinter den Geschichten. Zum Beispiel am morgigen Samstag.

2020. Dieses Jahr wird uns noch alle lange in Erinnerung bleiben. Langsam werden die Sicherheitsmaßnahmen zur Bewahrung unserer Gesundheit gegen die Covid-19 Pandemie zurückgenommen. Was nach drei Monaten übrig bleibt, ist der Trümmerhaufen einer alten Wirtschaftsordnung. Die meisten Flugzeuge bleiben vorerst am Boden. Die Auto- und Luftfahrtindustrie und ihre Zulieferer schieben Kurzarbeit. Massenentlassungen sind angekündigt. 250 Jahre Wirtschaftswachstum mit dem Anspruch der Ausbeutung von Flora und Fauna gehen ihrem Ende entgegen. Eine neue Wirtschaftsordnung will gefunden werden, Ressourcen schonend, mit echtem Recycling und dem Streben nach Biodiversität.

Der Begriff Nachhaltigkeit soll endlich mit Leben erfüllt werden. Die EU plant, das größte Hilfsfund Investitionsprogramm aller Zeiten aufzulegen. 750 Mrd. Euro sollen es werden und das Geld will gerecht und zukunftsfähig investiert werden. Der neue Green Deal soll unsere Welt besser machen, der Klimawandel gebremst und der Artenreichtum erhalten werden. Es geht um eine Strategie für 2030, ohne fossile Brennstoffe. Das alles geht nur gemeinsam, wenn alle mit anpacken.

ECO123 schaut hinter die Kulissen und in die Zukunft und berichtet aus erster Hand: zum Beispiel darüber, daß dieses Jahr 90 von 100 Urlaubern zuhause bleiben werden und somit nicht in den Urlaub fliegen. Zehn Urlauber aber werden kommen. Was bedeutet das für Portugal und was für jeden von uns, wenn Touristenströme versiegen? Eine Folge wird sein, dass mehr Wasser für weniger Menschen im Süden Portugals zur Verfügung stehen. Lesen Sie hier am kommenden Samstag den Essay von Theobald Tiger mit dem Titel „I can’t get no Satisfaction!“ – dem wunderbaren Song der Rolling Stones.

Angekommen? Damit Sie es wissen. Jeden Samstag erscheint an dieser Stelle weiterhin einmal pro Woche die Kurzgeschichte von ECO123 online. Und Sie lesen an dieser Stelle künftig auch das Interview, die Reportage oder den Essay von einer unserer Autorinnen. Lesen Sie hier die neue ECO123 online, zum Wochenende, immer samstags, mit vielen Hintergrundinformationen.

Die neue, gedruckte Version, das neue ECO123-Heft, kommt wie gewohnt, nur stärker als früher, demnächst zum Sommeranfang 2020 zu Ihnen nach Hause und an den Kiosk. Voller Freude sind wir gerade dabei, für Sie ein lesenswertes Magazin zu gestalten. Falls Sie noch keine Abonnentin von ECO123 sind, werden Sie es bitte jetzt.

Check Also

Unterstützen Sie unabhängige Recherchen

   

One comment

  1. das hier interessiert mich sehr:

    Crianças de Leiria processam 33 países no Tribunal Europeu dos Direitos Humanos por causa das alterações climáticas

    https://www.jornaldeleiria.pt/noticia/criancas-de-leiria-processam-33-paises-no-tribunal-europeu-dos-direitos-humanos-por-causa-das-alteracoes-climaticas

    https://www.publico.pt/2020/09/03/p3/noticia/seis-jovens-portugueses-processam-33-paises-causa-alteracoes-climaticas-1930129

    https://rsw.beck.de/aktuell/daily/meldung/detail/klimaklage-von-kindern-vor-dem-egmr-in-strassburg
    Portugiesische Kinder verklagen 33 Staaten wegen Klimawandel vor dem EGMR

    ECO stellt sicher spannende Fragen.

    es geht massiv durch die Deutsche Presse.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.