Donnerstag, Juli 18, 2019
pt-ptende
Startseite | Portugal | Leben (page 5)

Leben

A casa da Isabel

Saborear, hoje, o passado

A doçaria faz parte da cultura portuguesa e tem no período natalício um dos seus pontos altos. Neste Natal, a ECO123 convidou as responsáveis de duas das melhores casa de doces do Algarve a partilhar consigo receitas açucaradas com o sabor típico do Algarve. Situada no centro de Portimão, a Casa da Isabel é um regresso ao passado dos nossos sonhos: aquele tempo em que, numa casa antiga mas acolhedora, nos espera sempre um doce magnífico, um chá que nos aquece, um produto tradicional de um Algarve que felizmente ainda existe. A suave música ambiente propicia a uma conversa entre …

Mehr lesen »
Kürbiscreme mit Lauch und Mandeln

So schmeckt der Herbst

Nach einem heißen Sommer bringt der Herbst Linderung mit seinen angenehmen Temperaturen. Es wird Zeit, die kurzen Ärmel wegzupacken, ein paar Jacken rauszuholen und wieder warme und wärmende Mahlzeiten zu kochen. Chefkoch Tiago Lopes stellt hier einige vegetarische Rezepte vor, die die Farben und die Intensität des Herbstes mitbringen, perfekte Aromen für einen Abend mit Freunden oder der Familie. Er verwendet frische Zutaten und wenn möglich kauft er bei Biobauern aus der Umgebung ein. Der Herbst lädt zu einem Schwätzchen ein, man redet mit den Bauern, fragt Sie, wie die Dinge zubereitet werden. Vielleicht entdeckt man ein altes Familienrezept wieder …

Mehr lesen »

Das Leben ist (wie) ein Ritt auf dem Fahrrad

Am Anfang war (wahrscheinlich) das BMX. Wer in den 80er Jahren oder zu Beginn der 90er aufgewachsen ist, dachte nicht groß über das Fahrrad nach. Es war einfach Teil des Lebens – es war da. Dann kam die Pubertät, Ausgehen am Abend, dann die Universität oder die Arbeit. Die Räder wurden vergessen oder man spezialisierte sich auf Nischensportarten wie Radrennen oder Mountainbiking. Mittlerweile jedoch hat sich die Welt verändert, und die Menschen mit ihr. Die Fahrräder kamen wieder zum Vorschein. Dieses Mal mit Bedacht und Voraussicht: um Geld einzusparen, um wieder fit zu werden oder um die Umwelt zu schonen. …

Mehr lesen »

RUTA DEL CISTER

20 Stufen führen in den zweiten Stock des Sandsteinbunkers hinauf, der hinter meterdicken Mauern liegt. Dort befinden sich die fünf Gastzellen des katalonischen Zisterzienserklosters Poblet. Bruder Paco, 79, alias Francisco Martínez Soria, überreicht mir den Schlüssel. Er zeigt mir Badezimmer, Besenkammer und den Zinnengang um das Kloster herum. Überflüssiges spricht er nicht: „Singen um 13 Uhr, Mittagessen danach.“ Dann geht er fort. Bett, Schreibtisch, Stuhl, Regal, Mülleimer, Heiligenbild, Heizkörper, Schreibtischlampe. Vier Meter mal zweieinhalb. Hier beginnt die dreitägige, 106 km lange Wanderung der Zisterzienser-Route. Ich beziehe mein Bett, lege mich hin und starre an die Decke. Mobiltelefon ausgeschaltet, Laptop zuhause …

Mehr lesen »
Ecotrails Odemira

Natur Pur im Alentejo.

Das baumbeschattete Flüsschen Mira schlängelt sich träge von Odemira bis nach Vila Nova de Milfontes. Wer hier im Herbst seine Ferien mit Kindern und dem Kanu verbringen möchte, dem bietet www.ecotrails.info eine Wochenendtour in einem gemächlichen Paddelrevier. Mit dem ablaufenden Wasser (Ebbe) geht es Richtung Mündung und mit dem auflaufendem Gewässer (Flut) wieder zurück. Die etwas mehr als 30 Kilometer Paddeln in eine Richtung lassen sich leicht in jeweils zwei Tagen zurücklegen. Ein Zwischenstopp mit Übernachtung kann in Casas Brancas eingelegt werden.

Mehr lesen »
ORGANI, COSMÉTICA BIOLÓGICA LDA.

Biologische Nahrung für die Haut

Täglich werden tausende von Kosmetikprodukten konsumiert. Die Mehrheit davon enthält Chemikalien, die mit der Haut reagieren können. Diese Sorge trieb Rita und Cátia Curica dazu, Organii zu gründen, die erste portugiesische Firma, die biologische Kosmetik für die verschiedenen Hauttypen herstellt. Produkte, die ohne Pestizide und ohne irgendwelche künstlichen Zusatzstoffe hergestellt werden. Organii möchte reinere und aktivere Extrakte anbieten und gleichzeitig die Umweltbelastung verringern. Die Produkte werden nicht in Tierversuchen getestet. Da sie aus natürlichen Extrakten hergestellt werden, wird die Haut nicht angegriffen oder überlastet. Auch die Verpackungen sind aus Recyclingmaterialien und werden mit geringem Energieaufwand produziert. Bei Organii ist alles …

Mehr lesen »
Arroz Integral

Das vergessene Essen

Wenn man heutzutage an Reis denkt, dann eher selten an Vollkornreis. Dabei ist seit Beginn der Landwirtschaft das volle Korn die Grundlage der menschlichen Ernährung. Erst als sich der Lebensrhythmus der Menschen und ihre Konsummuster änderten, erzwang der Faktor der schnellen Verfügbarkeit eine Änderung der Ernährungsgewohnheiten hin zu verfeinerten Nahrungsmitteln. Naturreis ist eins der vollwertigsten und ausgeglichensten Lebensmittel. Er gleicht die Blutzucker- und Insulinwerte aus. Seine Fasern tragen zur Cholesterinsenkung (1) bei und vermindern das Risiko einiger Krebsarten (2). Andererseits wird weißer Reis direkt mit Diabetes Typ 2 (3) in Verbindung gebracht, da er sehr schnell Zucker im Blut freisetzt …

Mehr lesen »
Tao Restaurante Natural

Yin/Yang in Lissabon.

Einer der letzten Orte der Welt, an dem man natürliche Nahrungsmittel vermuten würde, ist Lissabon. Oder vielleicht doch, je nachdem, was man darunter versteht. Für Rui Rato, den Inhaber des Restaurants Tao, bedeutet natürliche Nahrung nicht nur, die Nahrungsmittel in ihrer vollständigen Form zu verwenden, sondern auch, die Zutaten harmonisch zu kombinieren. Er beachtet auch, welche Wirkung das Gesamtwerk auf Körper, Seele und Geist des Konsumenten hat. Deswegen stellen auch die Gäste ihre Gerichte selbst zusammen. Der Name des Restaurants weist schon darauf hin, denn er wurde vom Taoismus angeleitet. Nach dieser philosophischen und religiösen chinesischen Tradition bedeutet Tao der …

Mehr lesen »
Dobelli

Vergessen Sie die News!

Für eine gesunde Nachrichtendiät News sind für den Geist, was Zucker für den Körper ist Wir Anzug- und Kleiderträger sind doch in unserem tiefsten Inneren noch immer Höhlenmenschen. Unsere Gehirne wurden für das Jäger- und Sammlerleben geschaffen und für Kleingruppen von 25 bis 100 Menschen, die mit begrenzten Lebensmittel- und Informationsquellen auskommen. Unsere Gehirne und unsere Körper leben heute jedoch in einer Welt, die das genaue Gegenteil von dem ist, für was wir geschaffen wurden. Das bringt uns in große Gefahren und verleitet uns zu unangebrachtem und sogar gefährlichem Verhalten. In den letzten Jahrzehnten haben wir die Gefahren erkannt, die …

Mehr lesen »
Comboio CP

Mit dem Nachtzug nach Lissabon.

2002. Wir leben jetzt mit dem EURO. Doch gibt es noch mehr, das uns vereint? Seit dem zweiten Schengener Abkommen, können wir immerhin ohne Kontrollen durch Europa reisen. Unsere Träume von Mobilität scheinen grenzenlos. Ikarus und der fliegende Teppich sind Normalität geworden. Doch die Jungfernfahrt der Titanic hat uns gezeigt, wie verletzlich wir Menschen uns machen, wenn wir immer neue Rekorde anstreben und die Naturgesetze ignorieren. Die Landung auf dem Mond setzte 1969 einen vorläufigen Höhepunkt. Kurze Zeit später jedoch stellen wir verwundert fest, dass es nicht wirklich schneller und auch nicht grenzenloser zu gehen scheint. Das Wachstum hat seinen …

Mehr lesen »