Samstag, Oktober 19, 2019
pt-ptende
Startseite | Portugal (page 2)

Portugal

Die Internationale Wanderwoche

Die 3. Internationale Wanderwoche findet wieder zum Jahresende statt: von Freitag, dem 27. Dezember bis Montag, den 30. Dezember. Und das ganze steht für einen guten Zweck, den Aufbau des neuen Botanischen Waldgartens der ECO123. Auf der Pilz- und Trüffelwanderung werden Pilze und Trüffel gesucht, gesammelt und bestimmt. Die Streckenführung orientiert sich am Wetter und an der Natur. Hat es bis zu den Wanderungen bereits gut geregnet oder etwa nur sehr spärlich? Wird man die begehrten Pfifferlinge finden, den Parasol, Steinpilze, Morcheln, Lorcheln und Hallimasche finden: die Austernseitlinge, Edelreizker, Rötelritterlinge? Distanz: 8 km, moderat Auf der Auf der Wanderung Native …

Mehr lesen »

Monchique in Alarmbereitschaft

Der Waldbrand im Monchique-Gebirge vom 3. bis zum 10. August des vergangenen Jahres, der mehr als 27.000 Hektar Forst und Land verwüstete, galt 2018 als die größte Klimakatastrophe Europas. In der Folge waren die unterschiedlichsten Schäden zu beklagen. Viele Menschen verloren ihre Habe, einige auch ihre Häuser und erhielten bisher keine nennenswerte Entschädigung, die ihnen irgendwie geholfen hätte, mit den erlittenen Verlusten umzugehen. Für viele Bürger ist das Maß gestrichen voll. Einige haben nun den Verein Monchique Alerta – Serra livre de incêndios (Gebirge ohne Waldbrände) gegründet. Da haben sich Menschen organisiert, weil Sie der Meinung sind, auf diese Weise …

Mehr lesen »

Kyoto

Willst du wissen, wie viel CO2 du während eines Jahres in die Atmosphäre pustest? Nein? Besser nicht? Dann gehörst du zu der Mehrheit derjenigen, die entweder gerade keine Zeit haben, oder vorgeben, keine Zeit zu haben oder die sagen, sie seien Vielflieger und es würde deshalb sowieso keinen Sinn machen, an diesem Test teilzunehmen. Du befindest dich damit in guter Gesellschaft. Die Mehrheit unserer Leser – die Mehrheit unserer Gesellschaft – die Mehrheit der Menschheit – ist nicht besonders mutig, wenn es darum geht, zukunftsfähig zu sein. Fast alle, mit denen ich persönlich gesprochen habe und das waren einige hundert …

Mehr lesen »

Der Traum von einem Solardorf

Noch gibt es gesetzliche Hürden. Aber die Veränderung ist nicht aufzuhalten und die Kommunen wollen bei der Energiewende an vorderster Front stehen. In der Gemeinde São Luís könnte die erste Gemeinschaft erneuerbarer Energien entstehen. Die Frühsommersonne scheint auf die sechs neuen Sonnenkollektoren der Einwohner von São Luís in Odemira. In diesem beschaulichen Dorf im Südwesten wird der Slogan „Power to the people“ wörtlich genommen. „Wir leben in einem sehr bevormundenden Markt. Bei der Verteilung der Elektrizität in Portugal wird es zu einer großen Veränderung kommen. São Luís möchte vorbereitet sein, wenn es soweit ist und vielleicht sogar den gesamten Eigenbedarf …

Mehr lesen »

Anlaß zum Innehalten und Überdenken?

In diesem Jahr wurde in Lissabon der gigantische Ausbau der Flughäfen und des Luftverkehrs vereinbart. Der Verkehr – und insbesondere der Luftverkehr – trägt am meisten zum Treibhauseffekt bei. Doch unsere Lebensweise steht vor einer großen Veränderung. Wollen wir morgen noch mit dem Flugzeug unterwegs sein? Die folgende Geschichte spielt sich zwischen Schweden und Lissabon ab. Alexandre Seguro ist 17 Jahre alt und hat am 25. Juli seine letzte Herausforderung als Schüler der Sekundarstufe – das staatliche Examen in Mathematik. Vier Tage danach wird er in Schweden sein und an der Weltfriedenskonferenz in Stockholm teilnehmen. Die Wahl des Transportmittels, um …

Mehr lesen »

Europatag der Nachhaltigen Gemeinschaften

Am 21. September treffen sich in Irland die Bewohner des Ökodorfs Cloughjordan im Landkreis Tipperary mit den Bewohnern der umliegenden Gemeinden zum jährlichen Apfelfest, um die Ernte zu feiern und diejenigen zu würdigen, die die Obstgärten pflegen, das Land bearbeiten und köstliche Lebensmittel herstellen. Sie bringen Musikinstrumente, Säcke voller Obst zur Saftherstellung und hausgemachte Kuchen mit – es gibt einen harten Wettbewerb um den Preis für den besten Apfelkuchen! Zu den Aktivitäten gehören: ein geführter Spaziergang durch die 70 im Ökodorf heimischen Apfelsorten, eine Besichtigung des angrenzenden Landwirtschaftsgemeinschaftshofs (CSA-Farm), der über 100 Erwachsene und Kinder ernährt, außerdem ein Workshop zum …

Mehr lesen »

BEACON, das Leuchtfeuer in der Dunkelheit?

Sind Journalisten neutral? Wer sucht ihre Themen aus, an denen sie arbeiten und wer entscheidet, wie sie dargestellt werden? Ist es die Wirklichkeit, die sie betrachten und in Worte kleiden – wie eine Schaufensterpuppe, der man einen Mantel umhängt? Was sind das für Geschichten, die sie schreiben? Welchen Einfluss hat die Intuition auf diese Arbeit? Wo stehen sie, wenn sie beobachten und fragen, zuhören und anfassen, wenn sie schmecken und riechen und dann ihre Geschichten erzählen? Welche Bilder wählen sie in ihren Geschichten? Sich selbst und die eigene Arbeit infrage stellen, das ist auch die Frage nach dem Sinn von …

Mehr lesen »

Wie verändere ich meine Welt?

Wenn das Leben an einen Wendepunkt kommt Kathi Heusel, Trainerin für ganzheitliches Leben, stammt aus Österreich und Bart Delember, Kitesurflehrer, aus Belgien. Beide sind Mitte dreißig und leben an der Westalgarve. Eines Tages kamen sie an einen Wendepunkt ihres Lebens angesichts der gigantischen Menge Plastik in ihrem täglichen Leben. Sie wollten nicht weiter zusehen, wie Berge von Müll und vor allem Plastik im Meer schwimmen und ihr Leben anders gestalten. Den meisten Menschen geht es wahrscheinlich genauso, sagt Kathi Heusel im Gespräch mit ECO123. Aber was kann eine Person allein schon bewirken, wenn der Rest der Welt den Teufelskreis von …

Mehr lesen »

Made by Choices

Vânia Ribeiro (34) hat einen Abschluss in Psychologie und eine Vorliebe für alternative Heilmethoden. Vier Jahre lang studierte sie chinesische Medizin und Massage. In dieser Zeit entdeckte sie das Heilen durch die Natur. Aus gesundheitlichen Gründen fühlte sie die Notwendigkeit, ihre Ernährung zu ändern. Sie stellte den Verzehr von Fleisch in Frage und begann ein Blog, der Jahre später 100.000 Portugiesisch sprechende Besucher hat. Jeden Tag wird die vegane Lebensweise präsentiert – mit neuen Rezepten, Artikeln über Gesundheit, Fotos, Filmen und Dokumentationen. Es nennt sich “Made by Choices”… Die Buchautorin Vânia Ribeiro publiziert nun in ECO123 eines ihrer liebsten Sommerrezepte …

Mehr lesen »

Gemeinsam entwickeln wir Lösungen
auf lokaler Ebene

Kommunen und lokale Akteure können beim Ausstieg aus der fossilen Energiegewinnung Pionierarbeit leisten und einen Wandel im gesellschaftlichen Bewusstsein einleiten. Dies ist die Überzeugung von BEACON, der “Brücke zwischen europäischen und lokalen Klimaschutzmaßnahmen”. Das europäische Projekt zielt darauf ab, Klimaschutzmaßnahmen, Zusammenarbeit und Lernprozesse unter den kommunalen Akteuren zu fördern und bewährte Verfahren zur Umsetzung des Pariser Abkommens und der Ziele von 2030 weiterzuverbreiten. Finanziert von Deutschland (das Land mit den höchsten Emissionen in Europa und weltweit an sechster Stelle), umfasst das Projekt in Portugal fünf Gemeinden und wird vom Zentrum für Ökologie, Evolution und Umweltveränderung – cE3c (Fakultät der Wissenschaften …

Mehr lesen »