Home | Portugal | Report

Report

„Woran denken Politiker wenn sie versuchen, nicht an die globale Erwärmung zu denken?“

Nichts schädigt das Vertrauen in eine Regierungspolitik mehr als die offensichtliche Verlogenheit beim Thema Klimawandel. Die Diskrepanz zwischen Denken, Sprechen und Handeln kann nicht größer sein, wenn einer beruflich mit dem Flugzeug von einer Klimakonferenz zur anderen unterwegs und gleichzeitig dafür verantwortlich ist, dass sich der Treibhauseffekt verlangsamt. Unumstritten ist, dass die Fortsetzung der Verbrennung von Erdöl, Gas und Kohle zur Überhitzung der Atmosphäre unseres Planeten führt, die sich lebensbedrohlich für die gesamte Menschheit erweist. Warum setzen die Regierungen Europas der Nutzung fossiler Brennstoffe keinen klar definierten Zeitrahmen zum Ausstieg aus Kohle, Erdöl und Gas und führen damit die Verbrennung …

Read More »

Test Drive – Hyundai KAUAI EV

Elektroautos werden als eine der Hauptlösungen bei der Dekarbonisierung der Mobilität angesehen und tauchen in zunehmender Zahl auf den Straßen auf, aber es ist notwendig, einige Faktoren bei der Kaufentscheidung zu berücksichtigen. Die ECO123 ist in der Welt der 100%igen Elektroautos auf die Straße gegangen und hat sich hinter das Lenkrad geschwungen, um drei verschiedene Modelle zu testen: Hyunday Kauai EV, Nissan Leaf und Renault Zoe.   Die sanfte Revolution Es bestehen kaum Zweifel, dass die Zukunft der nachhaltigen Mobilität in der Elektrifizierung der Transportsysteme liegt. Die Notwendigkeit, den CO2-Fußabdruck zu reduzieren, geht einher mit dem politischen Interesse. Die Dekarbonisierungsziele, …

Read More »

Elektrizität in den Händen von Genossenschaften?

In diesem Jahr öffnete die portugiesische Gesetzgebung die Tür zur Energiewende. „Kollektiver Eigenverbrauch“ und „Energiegemeinschaften“ sind heute gesetzlich anerkannte Konzepte. Nun gilt es, diese umzusetzen, die Bürokratie zu überwinden und das Zeitalter dezentraler, ökologischer und kollektiv verwalteter Energiesysteme einzuleiten.   Dabei geht es um das neue Gesetz 162/2019, bestehend aus sieben Seiten mit Gesetzestexten, die anstelle des bisherigen Gesetzes über den Eigenverbrauch erneuerbarer Energien treten und den Weg für ein weitläufig dezentraleres Energienetz frei machen. Es ist seit dem 1. Januar in Kraft und ermöglicht den Bürgern, die von ihnen selbst erzeugte Energie und ihren Energieverbrauch gemeinsam zu verwalten und …

Read More »

Beerenboom im wilden Südwesten

Der neueste Trend im Bereich der Monokultur, abgesehen von superintensiven Oliven und Avocados, ist an der Südwestküste des Alentejo unter Plastik zu finden. Scheinbar endlose Reihen von Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren und Erdbeeren erstrecken sich in Plastiktunneln im Naturpark des Südwest-Alentejo und der Costa Vicentina. Ende des Jahres 2019 beschloss die portugiesische Regierung, die Landwirtschaft im Park auszuweiten, eine Maßnahme, die Fragen bezüglich der Durchsetzung von Rechtsvorschriften, dem Wert der Natur und der erforderlichen Überwachung des Wasserverbrauchs in der Region aufwirft. “Hier entsteht ein neues Almería”, sagt Maurício, ein besorgter Einwohner Aljezurs über die immer größere Ausbreitung von Gewächshäusern entlang der …

Read More »

Spritfresser vs Elektroautos
Ihre Tage sind gezählt

Zeichen setzen? Gern. Mit dieser Ausgabe beginnt ECO123 dem Thema Mobilität eine eigene Rubrik zu widmen. Drei unserer bekanntesten Politiker wollten am Mittwoch, dem 13. Mai auch ein besonderes Zeichen setzen. Zum Ende der ersten Covid-19 Infektionswelle statteten sie dem Autoeuropa-Werk in Palmela einen Besuch ab. Wir erinnern uns gleichzeitig an die vielen Millionen manipulierten Dieselautos mit Betrugssoftware bei Volkswagen. Eine weltweite Klagewelle rollt gerade auf den deutschen Automobilhersteller zu. Auch darüber berichten wir. Online. Dabei wird jedem von uns klar, dass es demnächst in der Automobilindustrie erst einmal mehrere große Detonationen geben wird. Der erste Knall wird aller Voraussicht …

Read More »

Probefahrt NISSAN LEAF – Der Favorit der Portugiesen

Der Nissan Leaf 40 kWh N-Connecta war das komfortabelste Modell, verglichen mit dem Hyundai Kauai EV und dem Renault Zoe, von den drei getesteten Modellen durch ECO123. Aufgrund seiner Ausstattung ist dieses Fahrzeug die erste Wahl der Portugiesen, wenn es um die Anschaffung eines 100%igen Elektroautos geht. Der Nissan Leaf hat in Portugal seine Führungsrolle unter den reinen Elektroautos behauptet, ja sogar weiter ausgebaut. Das Modell ist Marktführer und hat zwischen 2018 und 2019 sogar einen Verkaufsanstieg verzeichnet. Waren es im Jahr 2018 noch 1.593 verkaufte Nissan Leaf, so stieg die Zahl der Verkäufe in 2019 auf 1.639 Fahrzeuge, was …

Read More »

Keine starke Demokratie basiert auf Verlierern

Wir schreiben das Jahr 2030. Niemand mehr in Portugal schläft auf der Straße. Niemand mehr steht an den Suppenküchen der karitativen Vereine an. Die Bettler sind verschwunden. Das Bedingungslose Grundeinkommen im Sozialstaat des 21. Jahrhunderts ist im Süden Europas angekommen. Portugal, das kleinste der fünf südlichen EU Staaten hat sich entschieden, jedem seiner Bürger das Grundeinkommen zu gewähren. Das Pilotprojekt der EU begann 2021. Premierminister António Costa und seine Regierung, die nach den letzten Wahlen nun über eine stabile Mehrheit in einer Koalition mit der PAN im Parlament verfügt, haben entschieden, die Revolution von 1974 zu Ende zu bringen. Das …

Read More »

Einführung – Helden für ein Jahr …

Klimaschutz ist die Frage von Bildung, Wissen und konsequentem Handeln Zu dieser Geschichte gehört die Information, wie wir konkret und konsequent den Ausstieg aus den Energieträgern Kohle, Gas und Rohöl umsetzen und die Nutzung von erneuerbaren Energien auf der Basis von Sonnen-, Windenergie und Wasserkraft praktisch anwenden. Lösungen statt Angstmache! Es geht auch im Besonderen darum, weniger Ressourcen zu verbrauchen und die genutzten immer wiederzuverwenden. Noch vor der Gründung der Zeitschrift ECO123 investieren wir 2011 in zwei solare Nachführanlagen mit 40 Sonnenkollektoren. Macht es uns nach! Mit dieser Investition beginnt bei ECO123 das Zeitalter der Produktion von sauberem Strom. Die …

Read More »

Noch sind nicht alle Schätze verloren gegangen

Algarve: Filipe da Palma ist Fotograf und weiß die Algarve mit all ihren unterschiedlichen Facetten sehr zu schätzen. Er liebt es, ins Freie zu gehen, um zu fotografieren… und zu fühlen. “Das gibt mir eine tiefe innere Zufriedenheit und hält mich gesund”. Er fotografiert, weil er das Bedürfnis verspürt, das Schöne, aber auch das Hässliche, etwas zwischen Harmonie und Realität weiterzugeben: “Ich zeige auch gern die verwundete Algarve, die Narben und kleinen Tumore, die über das ganze Gebiet verteilt sind”. Filipe da Palmas über 20 Jahre entstandene Fotosammlung bietet einen sehr klaren Blick auf das reiche Erbe und die Kultur …

Read More »

Helden für ein Jahr …

Die Menschheit steckt in einer ihrer größten Krisen. Der Grund dafür ist ein kleines Molekül. Kohlendioxyd. Ein Gas, dessen Vorkommen in der Erdatmosphäre verschwindend gering ist. Aber seine Wirkung ist gewaltig. Wir heizen unseren Planeten damit auf, weil wir permanent Benzin, Diesel, Kohle, Gas und andere fossile Stoffe verbrennen und dabei CO2 ausstoßen, viel zu viel, tonnenweise. ECO123 schreibt heute seine Geschichte zur Klimakrise und betrachtet die Krise als größte Herausforderung, eine echte Lösung zu finden, zu handeln. Wie machen wir das?   Um diese Frage vorneweg zu beantworten: von 100 Teilnehmern haben sich nach acht Monaten 85 verabschiedet. Vielen …

Read More »