Home | Saubere Mobilität | 400.000 Aufladungen im Mobi.E-Netz in einem Monat

400.000 Aufladungen im Mobi.E-Netz in einem Monat

Samstag, der 30. März 2024.

Elektromobilität in Portugal: In den ersten beiden Monaten des Jahres wurden mehr als 797.500 Aufladungen im Mobi.E-Netz vorgenommen, was im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 65 Prozent bedeutet.

Im Februar wurden mehr als 398.000 Aufladungen verzeichnet, was einen Anstieg von 73 Prozent gegenüber dem gleichen Monat im Jahr 2023 bedeutet. Der Energieverbrauch belief sich auf mehr als 7.890.000 kWh, was einem Anstieg von 93 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht.

Publicidade

Mit der steigenden Zahl von Elektrofahrzeugen wächst auch das Ladenetz weiter. Im Februar umfasste das Mobi.E-Netz rund 4.570 Ladestationen und etwa 8.130 öffentliche Ladepunkte.

Eine weitere wichtige Statistik ist die Leistung des Netzes, die derzeit 249.700 kW beträgt und damit sechs  Prozent über dem in der europäischen Verordnung über die Infrastruktur für alternative Kraftstoffe (AFIR) vorgeschlagenen Ziel liegt. Ende Februar waren rund 1.650 Ladestationen schnell oder ultraschnell, was 36 Prozent des gesamten Netzes entspricht.

In diesem Jahr nutzten im Februar mehr als 67.800 Autofahrer das nationale Ladenetz, was einem Anstieg von 66 Prozent im Vergleich zu 2023 entspricht. Im Durchschnitt hat jeder Nutzer das Mobi.E-Netzes im Februar neunmal sein E-Auto aufgeladen – gegenüber sechsmal im Januar.

Was die Auswirkungen des Mobi.E-Netzes auf die Umwelt anbelangt, so wurden in den ersten beiden Monaten mehr als 12.000 Tonnen CO2 eingespart. Man bräuchte mehr als 210.000 zehnjährige Bäume in einer städtischen Umgebung, um die gleiche Menge an Kohlendioxid aus Verbrennern zu  binden.

Derzeit gibt es im Durchschnitt 70  Aufladestationen pro 100 Straßenkilometer. Auf 100.000 Einwohner kommen im Durchschnitt 95 Aufladestationen. Diese und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von MOBI.E, auf dem MOBI.Data-Portal unter: https://www.mobie.pt/mobidata/data.

Uwe Heitkamp (64)

jornalista de televisão formado, autor de livros e botânico por hobby, pai de dois filhos adultos, conhece Portugal há 30 anos, fundador da ECO123.
Traduções: Dina Adão, John Elliot, Rudolfo Martins, Kathleen Becker, Patrícia Lara
Photos:dpa, Mobi.E Screenshot Website

Check Also

BRIDGE: Labor für Innovation?
Vergangenheitsbewältigung der Wadlbrände

Samstag, der 13. April 2024.   Prolog: Wir hatten uns gegen Covid-19 impfen lassen, sogar …