Freitag, April 20, 2018
pt-ptende
Startseite | Mediathek | Dokumentarfilm “Arrábida – Von den Bergen zum Meer”
Dokumentarfilm “Arrábida – Von den Bergen zum Meer”

Dokumentarfilm “Arrábida – Von den Bergen zum Meer”

Dokumentarfilme in Portugal haben eher selten die Natur zum Thema. Schon allein deswegen sollte man den Film “Arrábida – Von den Bergen zum Meer” würdigen. Doch dieser Dokumentarfilm kann auch durchaus mit den Werken der BBC und des National Geographic konkurrieren. Er entstand in vier Jahren Arbeit und stellt die einheimischen Arten der Gebirge von Arrábida und Pisco im Landkreis Setúbal vor. So können wir Tiere wie die Arrábida-Schnecke und Pflanzen wie den Espichelseidelbast kennenlernen, die nur hier vorkommen. Wir sehen den Zwergadler, Füchse und Delfine und entdecken die Grotten und Wälder, die für diese Gegend so typisch sind. Ricardo Guerreiro aus Madeira, ein Naturfotograf und Filmemacher, und Luís Quinta, ein Fotograf mit über 20 Jahren Berufserfahrung, dessen Bilder landesweit veröffentlicht werden, haben diesen im portugiesischen Fernsehen einzigartigen Naturfilm geschaffen. Wir warten auf weitere Filme dieser Art.

About the author

Hugo Filipe Lopes:Soziologe, Abschluss in Klinischer Ernährung der Fakultät Ega-Moniz der Uni Lissabon. Mitarbeiter in verschiedenen Online-Publikationen, Ausbilder und Ernährungstherapeut. Auszeichnungen in Wettbewerben des “Casa da Imprensa” und “Lisboa à Letra”.

Hinterlasse eine Antwort