Home | BotGarten (page 3)

BotGarten

Nº 84 – Biodiversität ist die einzige Lösung

Samstag der 24. April 2021 Die schlechte Nachricht. Die EU zählt zu den größten Treibern von Waldzerstörung. Das zeigt ein gerade veröffentlichter WWF-Report, der die Auswirkungen von Handelsbeziehungen auf die Entwaldung und Naturzerstörung von 2005 bis 2017 untersucht. 16 Prozent der globalen Tropenabholzung im Zusammenhang mit dem internationalen Handel gehen demnach auf das Konto der EU. Sie liegt damit auf Platz zwei der „Weltrangliste der Waldzerstörer“, hinter China (24 Prozent) und vor Indien (9 Prozent) und den USA (7 Prozent). Der WWF fordert die EU-Kommission auf, Verantwortung zu übernehmen und als Konsequenz aus dem Report für bessere und verbindliche Umwelt- …

Read More »

Nº 79 –
Nachruf
Die bedingunslose Leichtigkeit des Seins.

Samstag, der 20. März 2021 Es war ein tragischer Unfall. Er fiel zuhause, im Garten aus drei Metern von der Leiter und verletzte sich tödlich. Mein Freund Carlos ist jetzt in den ewigen Jagdgründen angekommen. Für mich war er ein Indianer, der aus dem Alentejo nach Monchique kam und ein Fremder in einer Gemeinschaft, ein Naturfreund, weise und humilde, ein ruhiger und belesener, eher stiller aber immer ein aufmerksamer Zeitgenosse. Carlos wird es kein zweites Mal in dieser Welt geben. Er schenkte uns wunderbare Bäume, zwei Pekan-Nußbäume, eine Kastanie und eine Korkeiche, Zeichen von Freundschaft, wie man im Alentejo sagt. …

Read More »

Nº 78 – Vorhang auf!

Samstag, der 13. März 2021 Vor ein paar Tagen wurde ich Zeuge einer sehr interessanten Vorstellung. Ich nahm an einer Video-Konferenz von 67 Menschen teil, auch um zu erfahren, wie sich die Situation des Waldes in Portugal verbessern könnte, aber auch, um meine Idee des Botanischen Waldgartens in Monchique vorzustellen. Doch auf einmal begann sich das Internet zu verselbstständigen. Jemand stotterte und stöhnte laut aus dem Dunkel des “www“ tierische Laute und wollte sich vermutlich auch irgendwie am Gespräch beteiligen, allerdings auf seine ureigene Art und Weise. Es sollte eine Komödie werden. Ich fand heraus, daß der Darsteller, er seine …

Read More »

Nº 77 – Natürliche Artenvielfalt ist das Ziel.

Samstag, der 6. März 2021 Am kommenden Dienstag, dem 9. März findet ab 18 Uhr im Internet ONLINE eine spannende Debatte über den Wald im Süden statt. Der Veranstalter ist die Bürgerinitiative „Floresta Autóctone“, deren Initiatoren vom ältesten Naturschutzverein Portugals, CAMPO ABERTO aus Porto stammen. Das Hauptthema beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und Programmen, die Waldgrundstücke von der invasiven Monokutur Eukalyptus, die den Klimawandel durch Waldbrände begünstigt, zu befreien und mit heimischen Baumarten und in pflanzlicher Vielfalt wieder aufzuforsten. Dazu werden vier Moderatoren aus Aljezur und Monchique ihre Programme vorstellen. Es ist die dritte Veranstaltung in dieser Reihe, in der …

Read More »