Home | Short Stories (page 4)

Short Stories

In Demut für den Frieden.

Samstag, der 14. Oktober 2023. Zum Frieden und zum Erhalt des Friedens braucht es aktives Saatgut. Wer ein Volk jahrzehntelang unterdrückt, ihm den Boden zum Leben wegnimmt, ihm die zum Überleben nötigen Ressourcen raubt, sogar selbst das Wasser abzweigt, darf sich nicht wundern, wenn der Moment kommt, in dem es gehörig knallt. Denn die Investition in Hass und Gewalt ist eine Spirale. Irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem keine Geduld und keine Hoffnung mehr auf bessere Zeiten existieren. Aktives Saatgut zum Hass sind, wenn ein Mensch dem anderen die Chance zur Entwicklung, wenn ein Staat dem anderen das Existenzrecht …

Read More »

Auf dem Weg in die Hölle.
Was muß noch passieren, damit die Regierungen Europas endlich handeln?

Was muß noch passieren, damit die Regierungen Europas endlich handeln?

Samstag, der 7. Oktober 2023. Die Welt steuert auf einen Scheidepunkt zu – langsam und fast wie in Zeitlupe. Jedes Jahr wird’s ein wenig heißer, jedes Jahr regnet es ein bißchen weniger. Dann endlich gibt es mal wieder Regen und das auf einmal und in riesigen Mengen. Fruchtbarer Boden, wichtig für die Landwirtschaft, wird weggeschwemmt. Was bleiben sind Trümmer, Steine, Felsen, Müll. Zwischen den seltenen Regenperioden brennen die Industrieforste aus Eukalyptus u.a. Spezies und entzünden dabei native Wälder, Häuser, Autos usw. zum Teil fordern die Waldbrände und Überschwemmungen auch viele Tote. Dann Stürme, Tornados und Hurrikane. 45% der Emissionen weltweit …

Read More »

Mikroplastik wird von der EU verboten.

Samstag, der 30.  September 2023. Jeder Portugiese hat im Jahr 2020 im Durchschnitt rund 40 kg Plastikverpackungsabfälle verursacht. Damit liegt Portugal EU-weit im Spitzenfeld. Denn wie die Infografik von Statista zeigt, entstehen nur noch in Irland (62 kg), Ungarn (47 kg) Deutschland (40 kg) und Estland (40 kg) mehr oder genauso viele Abfälle je Einwohner. In Griechenland, Zypern und Kroatien fallen den Eurostat-Daten zufolge pro Kopf die wenigsten Plastikabfälle an. Der Umgang mit Abfällen gehört zu den wichtigsten Umweltthemen weltweit – und der nur schwer bis gar nicht abbaubare Plastikmüll nimmt dabei eine immer zentralere Rolle ein: zehn bis 20 Jahre. Solange …

Read More »

Planetare Grenzen

Samstag, der 23.  September 2023. Zum ersten Mal hat ein internationales Forschungsteam alle neun planetaren Belastungsgrenzen quantifiziert, welche zusammen einen sicheren Handlungsraum für die Menschheit definieren. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler geben damit einen detaillierten Überblick über die schwindende Widerstandsfähigkeit unseres Planeten. Globale Erwärmung, Biosphäre, Entwaldung, Schadstoffe wie Plastik, Stickstoffkreisläufe und Süßwasser: Sechs von neun der planetaren Grenzen sind bereits heute überschritten. Gleichzeitig wächst der Druck globaler Prozesse auf diese Grenzen weiter. Dies zeigt eine neue Studie, die in der Fachzeitschrift Science Advances von Wissenschaftlern des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung (PIK, Deutschland) veröffentlicht wurde. „Dieses Generalupdate der Planetaren Grenzen zeigt deutlich: …

Read More »

GO PARITY

Samstag, der 16.  September 2023. Stellen Sie sich vor, Ihre Bank baut sich ein neues Gebäude aus Glas und wird transparent.* Sie veröffentlicht von heute an alle Zahlen und gibt detailliert Auskunft darüber, was sie mit Ihrem Geld, dem Kapital ihrer Kunden macht? Zuerst einmal sagt sie ihnen, worin sie sich von allen anderen Banken unterscheidet. Sie investiert das eingesammelte Kapital ihrer Kunden nicht mehr in Firmen, die den Klimawandel, die Hitze und die Dürre des Sommers befeuern: GALP, REPSOL, The Navigator Company, kein Geld mehr für BP, Exxon, ELF totalenergies und so weiter. Überall, wo Benzin und Diesel, Gas …

Read More »

Welche Zukunft haben die Städte von heute?

Samstag, der 9. September 2023. Ich bin mit meinem Fahrzeug am Sonntag, dem 3. September elektrisch auf dem Weg von São Brás de Alportel nach Monchique, im südlichen Portugal gelegen. Um 22h54 werde ich dabei zufällig und eher unfreiwillig Zeuge eines Typs von Schauspiel, das sich so nur in der Dunkelheit einer Nacht abspielen kann. Ich muß mein Auto hinter dem Müllwagen der Camara Municipal de Loulé anhalten, weil der gerade einen Wertstoffcontainer am Straßenrand entleeert, um genau zu sein … Moment mal – … … was machen denn die da gerade? Der Akt spielt sich vor meiner Windschutzscheibe innerhalb …

Read More »

Tot oder lebendig?

Samstag, der 2.  September 2023. Wer der Polizei (GNR) in Monchique oder der Kriminalpolizei (PJ) in Portimão sachdienliche Hinweise auf die Waldbrände vom Dienstag, dem 15. August in Chilrão (Nähe Marmelete) und am Montag, dem 28. August am Picota (Nähe Alferce) geben kann, die dazu führen, daß die Brandstifter identifiziert, festgenommen und im Gefängnis landen werden, erhält von der Zeitschrift ECO123 eine Belohnung von 1.000 Euro. Das ist nur ein Beginn und wir hoffen sehr, das Rathaus von Monchique schließt sich unserer Initiative an und erhöht die Belohnung, damit die Brandstifter gefasst werden. In Zeiten des Klimawandels ist jeder heimische …

Read More »

In einem von Waldbränden bedrohten Gebiet

Samstag, der 26. August 2023. Wir bei ECO123 beschäftigen uns seit geraumer Zeit, genauer gesagt seit dem großen Waldbrand von 2003 in Monchique, mit dem Thema Risiko-Minimierung von Waldbränden. Denn wir leben und arbeiten in einem abgebrannten Wald nahe Monchique. Wir machen eigentlich auch den Job eines Rück-Versicherers. Zur Zeit brennen in allen südlichen Ländern Europas täglich die Wälder, ganz besonders aber betroffen ist in diesem Jahr ein großes Land, das normalerweise gar nicht auf der Landkarte als Hochrisikogebiet existiert und das ist das zweitgrößte Land der Erde, nämlich Kanada, vom atlantischen Nordosten bis zum pazifischen Westen. Währenddessen schützen wir …

Read More »

Warum ECO123 dreisprachig ist…
und die Feuerwehren Katastrophen-Management noch etwas besser machen könnten.

und die Feuerwehren Katastrophen-Management noch etwas besser machen könnten.

Samstag, der 19. August 2023. Kommunikation zwischen zwei Menschen kann nur gut funktionieren, wenn sie eine gemeinsame Sprache sprechen. Richtig? Wenn ein Brite mit einer Portugiesin ein Gespräch beginnt und das auf Englisch, der Brite aber kein Portugiesisch spricht und auch sonst nichts versteht – was in der Regel der Fall ist – die Portugiesin aber kein Englisch sprechen möchte, endet das Gespräch in einer Sackgasse. Ende der Geschichte? Nein, gar nicht. Die Geschichte beginnt erst. Kommunikation ist ein spannendes Thema. Sie, als Leserin von ECO123 können die Sprache bei uns auswählen. Klicken Sie mal oben Ihre Muttersprache an und …

Read More »

Das Warten auf Godot?

Samstag, der 12. August 2023. Galgenhumor in eigener Sache? ECO123 und der neue Botanische Garten von Caldas de Monchique: es ist nicht ganz so einfach, sich in der Nähe eines Waldbrandes zu befinden und dann eine Geschichte über Lösungswege zum Klimawandel zu schreiben. Wo soll diese Geschichte beginnen und wo soll sie hinführen? Baiona, Alentejo. Ein BBQ ist der Auslöser für diesen gigantesken Brand. Dieses Mal also ein Holzkohlegrill. Die Geschichten der Ursachen von Waldbränden ist lang. Wenn keiner das Feuer gelegt hat, dann ist es also nicht mit Vorsatz, sondern aus grober Fahrlässigkeit passiert und kostet immer ein Vermögen. …

Read More »