Home | Short Stories (page 12)

Short Stories

Nº 71 – Pizza-To-Go…

Samstag, der 23. Januar 2021 Wenn wir Vila do Bispo verlassen und nach Norden reisen, erreichen wir Pedralva und das Pizza Pazza Restaurant. Leider ist es geschlossen. Ich hatte wirklichen Hunger auf eine frisch gebackene knusprige Pizza dort. Also fahre ich auf der EN120, die durch Carrapateira am Atlantik weiter nach Norden führt und erreiche so den Landkreis Aljezur. Im Flecken Alfambras beim Trigo Vermelho, dem Restaurant, in dem es Pizza auch mit glutenfreiem Teig und auch die vegane Pizza gibt, habe ich vor kurzem eine sehr gute vegetarische Pizza gegessen. Durch den Shut Down hat der Besitzer die Öffnungszeiten …

Read More »

Nº 70 – Die erlesensten Gerichte der vegetarischen Küche Portugals

Samstag, der 16. Januar 2021 Es ist kurz nach 12 Uhr an diesem Tag vor dem Shut-Down, kurz bevor das Land wieder einmal vollständig dicht gemacht wird. Das Parlament hat vor einer Stunde entschieden, Portugal und alle seine Restaurants zu schließen. Da geht die Tür auf und der eintretende Gast sagt in den Raum hinein: „Hm, das riecht aber gut hier.“ Wir beginnen unsere Reise durch die besten Küchen der Republik in Vila do Bispo, im äußersten Südwesten Portugals. Unsere Idee ist, alle 308 Landkreise zu bereisen und das Essen dort zu testen und zu empfehlen. Irgendwo habe ich gelesen, …

Read More »

Nº 69 – Am Anfang

Samstag, der 9. Januar 2021 Im kleinsten Restaurant der Welt Werden Träume wahr – oder bleiben sie eine Illussion? Wir müssen uns mehr mit dem, was wir essen und wie unsere Nahrungsmittel angebaut werden, auseinandersetzen. Diese Kolumne ist 2021 dem Essen gewidmet. Ich habe multiple Ansprüche. Mir geht es um die verschiedenen Perspektiven. Zuerst einmal muss mein Essen, wenn ich auswärts speise, mindestens genauso gut sein, wie mein Essen zuhause, sonst macht es keinen Sinn, dafür sich in Bewegung zu setzen und ein Extrageld auszugeben, sich in ein Auto zu setzen und CO2 aus dem Auspuff in die Atmosphäre zu …

Read More »

Nº 68 – Wie kommen wir gemeinsam durch schwere Zeiten?

Samstag, der 2. Januar 2021 Ohne Hunger, ohne Krankheit, ohne Einsamkeit? Mit Solidarität, mit dem Herzen, einem Quantum an Großzügigkeit und mit dem Willen zur Nächstenliebe. Die zur Zeit wohl beste Kampagne, die für diese Attribute steht, findet sich hier: https://ppl.pt/en/lugaramesa. Am ersten Tag des neuen Jahres waren bereits 2.815 Essen zubereitet und verteilt. Es sollen jedoch mindestens 4.000 volle Teller werden und die Kampagne läuft auch noch bis zum 18. Januar. Es dürfen auch (viel) mehr als nur 4.000 Gerichte werden. Eine grandiose Idee: Restaurants müssen immer wieder während der Covid-19 Pandemie schließen und Köche sind arbeitslos. Familien von …

Read More »

Nº 68 – Pilze im Wald
Der Versuch, etwas Natürliches wiederzufinden, was wir bereits verloren glaubten

Neulich träumte ich im Schlaf vom Aufwachen, doch um mich herum herrschte Dunkelheit. War ich in der Welt eines Blinden oder war es nur ein Raum im Universum ohne jegliches Licht, nicht einmal Sterne am Horizont? Ich hatte im Traum etwas Wertvolles im Wald verloren und war auf der Suche nach diesem Etwas. Ich wußte nicht einmal, was es war. Ich spürte Leben um mich herum, überall, aber ich sah es nicht. Da wurde ich mir selbst unsicher. Was passiert, wenn einer sich in einem öffentlichen Raum befindet, in dem er nichts sieht, in dem es also dunkel ist, aber …

Read More »

Nº 66 – Intelligente Bäume
Rezension des Dokumentarfilms

Können Bäume miteinander kommunizieren? Die kanadische Forstwissenschaftlerin Prof. Suzanne Simard und der deutsche Förster Peter Wohlleben haben unabhängig voneinander entdeckt, dass Bäume sehr individuelle Wesen sind, die Gefühle haben, Freundschaft kennen, eine gemeinsame Sprache besitzen und sich umeinander kümmern. Dieser Dokumentarfilm erforscht die verschiedenen Arten, wie Bäume miteinander kommunizieren, und er schlägt eine Brücke zwischen der wissenschaftlichen Forschung und den Beobachtungen eines praktizierenden Försters. Der Film erforscht auch, wie dieses Wissen unsere Beziehung zum Wald beeinflussen könnte. Denn dicht unter dem Waldboden liegt das ‘Internet des Waldes’, ein faszinierendes Netzwerk an Wurzeln, über das die Bäume miteinander kommunizieren, Informationen austauschen …

Read More »

Nº 65 – Lohnfortzahlung

Samstag, der 12. Dezember 2020 Bereiten wir uns auf einen kleinen Feldversuch vor? Gehen wir die Versuchsanordnung noch einmal in der Theorie durch? Nehmen wir an, wir bleiben von morgen an vier Wochen innerhalb der eigenen vier Wände, oder auf dem Grundstück, dessen Besitzerin wir sind. Wir bewegen uns also so wenig wie möglich, treffen uns mit niemand, gehen nicht zur Arbeit, nicht zur Schule und auch nicht in die Universität. Das Leben geht so weiter, aber etwas anders. Das Internet ist abgeschaltet. Es gibt kein Facebook, kein Instagram und auch keine WhatsApp. Das Fernsehprogramm ist ein Standbild. Einzig und …

Read More »

Nº 64 – Unsere Zukunft entscheidet sich Heute

Samstag, der 5. Dezember 2020 Acht portugiesische Jugendliche aus Lissabon und Leiria, zwischen acht und 21 Jahren, haben Deutschland, Frankreich, Großbrittanien sowie 30 weitere europäische Staaten, inklusive Russland vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg verklagt. Es geht darum, daß die verklagten Staaten nicht genug gegen den Klimawandel tun. Der EGMR hat – zur Überraschung – die Klage zugelassen. Wegen der Wichtigkeit und Dringlichkeit der aufgeworfenen Fragen werde man der Beschwerde Priorität einräumen, teilte der EGMR am Montag mit. Mangelnder Klimaschutz verletzt Menschenrechte. Im Kontext zwischenstaatlichen Rechts wird darauf hingewiesen, dass zwar der Zusammenhang zwischen konkretem Schaden und …

Read More »

Nº 63 – Wie schließe ich echte Freunschaft mit einem Baum?
Praktische Tipps von Uwe Heitkamp

Samstag, der 28. November 2020 Die Antwort ist einfach. Du schließt Freundschaft mit einem Baum, in dem du ihn selbst pflanzt. Suche dir eine Baumart aus, die dir gefällt: eine Eiche oder einen Olivenbaum, eine Schirmpinie oder eine Feige, eine Kastanie oder einen Apfelbaum. Die Wahl ist deine, die Auswahl ist riesig. Wie machst du das? Gehe zu einer Baumschule und schaue sie dir mal an, die kleinen Bäume… Es ist Ende November, die beste Zeit, um einen jungen Baum zu pflanzen. Dazu müssen Deine Finger mit der Erde in Kontakt treten. Nimm eine Hand voll Erde von dort, wo …

Read More »

Nº 62 – Die Regionale Umfassende Wirtschaftliche Partnerschaft?

Samstag, der 21. November 2020 Nach jahrelangen Verhandlungen bilden 15 Länder den größten Handelsblock der Welt. Der Regional Comprehensive Economic Partnership (RCEP) gehören die zehn ASEAN-Staaten (Brunei, Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, die Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam) sowie Südkorea, China, Japan, Australien und Neuseeland an. Das Abkommen, das das Ergebnis intensiver und langwieriger Verhandlungen ist, die erstmals 2012 aufgenommen wurden, wird als eine Erweiterung des chinesischen Einflusses in der Region angesehen. Obwohl sein Anwendungsbereich relativ begrenzt ist, deckt das RCEP mehr Menschen ab als jedes frühere Handelsabkommen, wobei China allein 1,4 Milliarden zu den rund 2,2 Milliarden Menschen beiträgt, …

Read More »